Alle Artikel von Nora Backhaus

Coaching Finde Deine Stimme

Finde Deine Stimme

Endlich klar und selbstbewusst kommunizieren – ein Kurs von Sabine Karpa

Dieser Kurs ist das Richtige für dich, ...

… wenn Du in Gesprächen oft an verbale Grenzen stößt.
 
… wenn Dein Gegenüber Dich meistens nicht richtig versteht.
 
… wenn Du, aus Angst etwas Falsches zu sagen, es bleiben lässt.
 
… wenn Du lernen möchtest, Deine Visionen klar zu formulieren.
 
… wenn Du gehört, verstanden und wahrgenommen werden möchtest.

Du hast das Gefühl immer überhört zu werden? Du schaffst es nicht, Deine Gedanken so zu vermitteln, dass andere sie auch wirklich verstehen?

  • > Wenn Du bisher mit Deiner Stimme an Grenzen stößt, dann hilft Dir ein Stimmtraining, diese Hürden zu überwinden und von anderen gehört zu werden.
  •  
  • > Stimmtrainerin Sabine Karpa hat ein eigenes Konzept entwickelt, mit dem Du nicht nur Deine Stimme, sondern auch Deine Persönlichkeit entwickelst.
  •  
  • > Verabschiede Dich in diesem FLOW COACHING von limitierenden Glaubenssätzen und zeige Dich, wie Du bist – mit Deiner starken Meinung und Stimme.
  •  
  • > Du lernst auch, wie Du Dich in Gesprächen behauptest und Dir Aufmerksamkeit verschaffst, ohne gleich den Ton angeben zu müssen.

Gewinne an Sichtbarkeit. Weil es wichtig ist, was Du zu sagen hast.

Coaching Das stärkt mich

Das stärkt mich

Wie Du echte Selbstfürsorge in Dein Leben bringst – ein Kurs von Anne Otto

Dieser Kurs ist das Richtige für dich, ...

… wenn Du mehr Geduld und Aufmerksamkeit für andere als für Dich selbst aufbringst.
 
… wenn Du Deine Wünsche und Bedürfnisse oft aus den Augen verlierst.
 
… wenn Du im Alltag hart zu Dir selbst bist.
 
… wenn Du das Gefühl hast nur noch fremdbestimmt und unter Druck zu handeln.
 
… wenn Du das Bedürfnis hast, Dich sanft und freundlich zu behandeln – auch in stressigen Lebensphasen

> Mit einer gelebten Selbstfürsorge schaffst Du nicht nur mehr Nähe und Kontakt zu Dir selbst, Du wirst auch zufriedener und entspannter.

> Diplom-Psychologin und Wissenschaftsjournalistin Anne Otto hilft Dir dabei, Dich selbst sowie Deine bisherigen Blockaden zu spüren.

> In ihrem neuen Kurs erlernst Du mit vielen Arbeitsblättern und Übungen einen freundlichen und gutmütigen Umgang mit Dir selbst.

> Stelle Deine Bedürfnisse nicht länger hinten an und behandle Dich mindestens genauso gut wie Deine Mitmenschen. Nimm Dir endlich mehr Zeit für Dich und tue Dir öfter selbst etwas Gutes.

Coaching SINNvoll Arbeiten

SINNvoll Arbeiten

Dein Selbstcoaching für echte Entwicklung im Job – ein Kurs von Astrid Kaiser

Dieser Kurs ist das Richtige für dich, ...

… wenn Du Dir neue Perspektiven in Deinem Job eröffnen möchtest
 
… wenn Du Dir mehr Leichtigkeit und Freude im Beruf wünschst
 
… wenn Du Dich auf der Arbeit weiterentwickeln möchtest, aber nicht weißt wie
 
… wenn Du auf der Stelle trittst und nach Veränderungen im Joballtag suchst

Erschaffe Dir Deinen Berufsalltag, wie Du ihn Dir wünscht und finde zu neuer Balance im Leben.

> Du bist unzufrieden im Job oder möchtest Dich beruflich weiterentwickeln? Alles, was Du dafür brauchst, steckt bereits in Dir.

> Persönlichkeitscoach und Business-Trainerin Astrid Kaiser hilft Dir Dein Potenzial zu aktivieren.

> Mit diesem FLOW Coaching-Kurs kannst Du Dein Selbstbewusstsein stärken und erkennst, wie viel Du selbst beeinflussen kannst. Die vielen Videos, Arbeitsblätter und Übungen helfen Dir, um Dir Deiner Werte und Stärken bewusst zu werden und Deine Vision für Dein Berufsleben zu formulieren.

> Du lernst auf Deine individuellen Kraftquellen zuzugreifen und Deine Entwicklungshebel in Bewegung zu setzen.

Coaching Wie Schreiben befreit

Wie Schreiben befreit

Mit Stift und Papier zu mehr Gelassenheit und Lebensfreude – ein Kurs von Anne Otto

Dieser Kurs ist das Richtige für dich, wenn ...

… Du Deine Emotionen und Gedanken auf gesunde Weise verarbeiten möchtest
 
… Du Vergangenes hinter Dir lassen möchtest
 
… Du erfahren willst, wie Du endlich wieder Lebensfreude spüren und Dich weiterentwickeln kannst
 
… Du Chaos in Deinem Leben ordnen möchtest
 
… Du gerne schreibst und Dich noch bewusster darauf einlassen willst

Bist Du immer mit Grübeleien beschäftigt, machst Dir Sorgen über die Zukunft, und weißt nicht, wo Du gerade im Leben stehst?

Dann nutze mit diesem Kurs die Kraft des Schreibens für Deine persönliche Entwicklung – Zusammen mit der Journalistin und Psychologin Anne Otto lernst Du, wie Du durch die Kraft des Schreibens bei Dir selbst ankommen kannst.

In diesem Kurs, der in Kooperation mit dem Achtsamkeits-Magazin flow entstanden ist, lernst Du, wer Du wirklich bist. Die Schreibtechniken unterstützen Dich, mehr Gelassenheit und Lebensfreude in Deinen Alltag zu lassen.

Gute Besserung

Achtsamkeit für jeden Tag

Gute Besserung

Krank zu sein kann uns körperlich wie geistig sehr herausfordern. Wie Achtsamkeit unsere Widerstandskraft stärken kann, sagt Dr. Boris Bornemann

1

Warum fällt es uns oft nicht so leicht zu akzeptieren, dass wir krank sind?

Krank zu sein, zu altern und sich gebrechlich zu fühlen gehört zum Leben dazu, ist aber dennoch ein gesellschaftliches Tabu. Achtsamkeit zu praktizieren bedeutet hingegen, sich der Wirklichkeit anzunehmen. Wir machen uns klar, dass alle Menschen unangenehme Zustände erfahren. So fühlen wir uns weniger allein. Anstatt gegen das Unvermeidliche anzukämpfen, üben wir uns darin, mitfühlend mit uns umzugehen.

2

Wie wichtig ist eine positive Grundeinstellung im Umgang mit Krankheiten?

Eine US-amerikanische Übersichtsarbeit, in der die Effekte von 108 Studien zusammengefasst werden, kommt zu dem Ergebnis: Wer eine positivere Einstellung zum Leben hat, ist gesünder. Wenn wir in realistischer Weise optimistisch sind, akzeptieren wir, dass wir nicht vollständig in der Hand haben, wie die Krankheit verläuft. Aber wir wissen auch, dass wir einiges dafür tun können, dass wir schneller gesunden oder weniger unter den Symptomen leiden. Wir können uns gut ernähren, ausreichend schlafen und uns in krankheitsangemessener Weise bewegen. Wir suchen uns Unterstützung bei anderen Menschen und machen Aktivitäten, die uns wohltun. Wir fokussieren uns also bewusst auf das, was wir beeinflussen können.

3

Lassen sich auch Schmerzen durch bestimmte Meditations- oder Achtsamkeitsübungen lindern?

Beim Meditieren lernen wir, uns auf die körperliche Seite von Schmerzen zu fokussieren. Wir untersuchen zum Beispiel: Erlebe ich ein Stechen, ein Brennen, ein Ziehen, Enge oder Druck? Der Schmerz erscheint dadurch weniger als etwas Diffuses, Unangenehmes, das wir weghaben wollen. Er wird zu einem konkreten körperlichen Geschehen, das wir erkunden können. Oft reagieren wir unwillkürlich auf den Schmerz: Wir spannen uns an, malen uns aus, dass wir noch lange mit dem Schmerz zu kämpfen haben werden, und/oder fühlen uns niedergeschlagen. Wenn wir dies bemerken und stattdessen bei der körperlichen Erfahrung im Hier und Jetzt bleiben, vermindern wir dieses hausgemachte Leid.

4

Gibt es Übungen, die mir helfen, Rückschritte zu verkraften?

Wenn wir Rückschlägen und Schwierigkeiten begegnen, ist es gut, mitfühlend mit uns umzugehen. Folgende drei Schritte können wir in einer Meditation einüben oder direkt in einer schwierigen Situation einsetzen: Zunächst erkennen wir an, dass wir etwas Unangenehmes erleben. Wir benennen, was wir fühlen, und erkunden, was wir im Körper dabei spüren. Als Zweites machen wir uns klar, dass es sehr menschlich ist, sich zum Beispiel frustriert, niedergeschlagen oder hoffnungslos zu fühlen. Vielen Menschen in unserer Situation geht es so. Schließlich wenden wir uns liebevoll an uns selbst. Wir können beispielsweise eine Hand aufs Herz oder den Bauch legen und freundliche Worte zu uns sprechen, uns selbst Kraft oder Gelassenheit wünschen.

5

Wie kann ich lernen, mit langwierigen Leiden umzugehen und auch kleine Fortschritte anzunehmen?

Gerade wenn der Verlauf der Krankheit ungewiss ist, ist es gut, von Tag zu Tag zu leben. Wir können uns fragen: Was ist heute möglich? Wie kann ich mir diesen Tag, mit den aktuellen Einschränkungen, möglichst angenehm und sinnvoll gestalten? Es ist auch hilfreich, kleine Verbesserungen bewusst wertzuschätzen. Wenn wir zum Beispiel schon wieder ein bisschen besser laufen können, fokussieren wir uns auf das Gefühl bei jedem Schritt. Wir können innerlich oder auch in einem Buch notieren: Ich bin dankbar für die Kraft, die jetzt zurückgekommen ist. Ich bin dankbar dafür, dass es auch viele Regionen im Körper gibt, die sich gesund und angenehm anfühlen. Es hilft, Menschen um sich herum zu haben, die sich mit über Fortschritte freuen, uns aber auch halten und aufbauen, wenn es gerade frustrierend ist.

6

Können Meditation und Achtsamkeit den Genesungsprozess selbst positiv beeinflussen?

Es gibt Hinweise darauf, dass Achtsamkeit und Meditation einen positiven Einfluss auf die Verläufe verschiedener Krankheiten nehmen können. So zeigen sich günstigere Werte bei bestimmten Entzündungsmarkern und Immunparametern. Hilfreich könnte sein, dass Meditierende besser mit ihrem Körper im Kontakt sind und so seine Signale klarer wahrnehmen. Außerdem hilft Achtsamkeit nachweislich dabei, Stress zu verringern, was die Genesung befördert. Wenn wir wohlwollend mit uns umgehen oder langsam und beruhigend atmen, aktivieren wir das parasympathische Nervensystem, das eine wichtige Rolle bei der Regeneration spielt.

7

Manche Diagnosen sind schwer zu verkraften. Wie schaffe ich es, mich nicht von meinen Gefühlen überwältigen zu lassen?

Für viele Menschen, bei denen eine schwere Krankheit diagnostiziert wird, ist es gut, dass Leben zu verlangsamen, sich etwa von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich um sich selbst zu kümmern. Studien, etwa bei Menschen mit Brustkrebs oder HIV, zeigen, dass sie psychisch am besten mit der Diagnose klarkommen, wenn sie aktiv und konstruktiv mit ihr umgehen. Dazu kann gehören: sich gut über die Krankheit zu informieren sowie über Möglichkeiten, sie zu behandeln. Unterstützung von Freunden und Verwandten zu organisieren. Sich mit anderen Erkrankten zu verbinden, zum Beispiel über Webseiten. Wir sollten dabei allerdings auch nicht zu viel von uns verlangen. Es ist auch okay, manchmal einfach nur verzweifelt und niedergeschlagen zu sein.

8

Wie kann ich als Freund:in, Partner:in oder Angehörige:r eine kranke Person unterstützen?

Das Wichtigste ist, der Person zu signalisieren, dass wir für sie da sind. Manchmal geht es einfach darum, zuzuhören und Nähe zu spenden oder auch konkret im Alltag zu helfen. Die kranke Person weiß selbst am besten, was sie braucht. Wir sollten sie deshalb fragen, wie sie unterstützt werden möchte. Es ist oft belastend, einen nahestehenden Menschen leiden zu sehen. Um Kraft zu tanken, sollten wir Auszeiten einplanen – und zwar sowohl solche, in denen wir mit der kranken Person etwas Schönes unternehmen, um die Beziehung zu stärken, als auch solche, in denen wir etwas ganz für uns selbst tun.

Foto: Adobe Stock

Flow Edition 01/2022 – Veränderungen meistern

Flow Edition 01/2022 - Veränderungen meistern

Zweimal im Jahr machen wir ein Heft, das anders ist als die anderen: Unsere Flow Edition hat mehr Seiten, und sie widmet sich intensiv einem aktuellen Thema. Dieses Mal geht es darum, wie wir Veränderungen meistern.
Nicht nur die Welt wandelt sich in rasantem Tempo, auch bei uns selbst hat sich in den vergangenen zwei Jahren viel verändert: Was wollen wir aus dieser Zeit mitnehmen? Was möchten wir neu gestalten? Und wie den Herausforderungen der Zukunft begegnen?
Wie haben Einsichten und Ideen zusammengetragen. Als Papier-Extras in dieser Ausgabe kannst du dich auch ein Notizbüchlein mit Reflexionsseiten für Zeiten des Wandels, sowie auf Mini-Poster freuen.

INFOS

FormatGeheftet
Ausgabename066581
VerlagDMM
Erscheinungsdatum12.04.2022
ProduktgruppeZeitschriften

 

Flow Aufsteller „Vom Glück“

Flow-Tischaufsteller "Vom Glück, entspannt die Winterzeit zu genießen"

Gute Ideen für einen schönen Winter
Die farbenfrohen Motive der Illustratorin Bea Muller, die achtsamen Tipps und stimmungsvollen Zitate schenken das, was man in der kalten Jahreszeit ganz besonders sucht: Wohlbefinden und Inspiration. Schlag jeden Tag eine neue Seite auf und gönn dir immer wieder einen besonderen Moment, der dir Entschleunigung, Entspannung und Motivation schenkt. 

• Mehr Wohlbefinden, weniger Alltag: Mit diesem schönen Achtsamkeitsbuch kannst du dir immer wieder eine ganz besondere Auszeit gönnen
• Schön und praktisch: Aufsteller in bunter Flow-Optik für den Schreibtisch, die Küche, das Wohnzimmerregal
• Liebevolle Botschaften für die kalte Jahreszeit: Gerade im Winter brauchen die Menschen ein bisschen mehr Energie und Motivation
• Ein besonderes Geschenk für besondere Menschen: Eine liebe Aufmerksamkeit für Freundinnen, die Mama oder Kollegin und alle anderen, die kreatives Design lieben

Ein besonderer Aufsteller für die gemütlichste Zeit des Jahres.
Ob vor Weihnachten oder danach: Dieser Spiralaufsteller schenkt dir viele schöne Ideen und immer wieder einen Anlass, um durchzuatmen und den Winter zu genießen. 

INFOS

ISBN9783845849843
EAN 
Höhe170
Breite178
Ausgabename066589
VerlagDMM

 

Flow Set Aufsteller „Vom Glück“ + Kartenbox „Slow down“

Flow Set Aufsteller "Vom Glück"

+ Kartenbox "Slow down"

Schöne Ideen für eine entspannte Winterzeit
Diese Karten im Taschenformat können dir etwas sehr Wertvolles schenken: Ruhe und Entschleunigung. Und das insbesonders – aber nicht nur – im Winter! Wann immer es dir zu trubelig wird und du dich nach einer kleinen Auszeit sehnst: Mit diesen Kärtchen kannst du wieder zu dir selbst kommen. Auf ihnen findest du 50 einfach umzusetzende Anregungen dazu in wunderschöner Flow-Optik, gestaltet von der Illustratorin Bea Muller. 

• Mehr Gemütlichkeit, weniger Stress: 50 Entschleunigungs-Momente, die ganz einfach umzusetzen und in den Alltag integrierbar sind
• Schöner Inhalt, vielseitiger Nutzen: Als Inspirationsquelle im Paket oder als einzelne Karte verwendbar, als Geschenkanhänger oder für die Pinnwand. Gute Ideen für einen schönen Winter

Dieser reich bebilderte Tischaufsteller vereint farbenfrohen Motive der Illustratorin Bea Muller mit achtsamen Tipps und stimmungsvollen Zitaten und schenkt das, was man in der kalten Jahreszeit ganz besonders sucht: Wohlbefinden und Inspiration. Schlag jeden Tag eine neue Seite auf und gönn dir immer wieder einen besonderen Moment, der dir Entschleunigung, Entspannung und Motivation schenkt. 

• Mehr Wohlbefinden, weniger Alltag: Mit diesem schönen Achtsamkeitsbuch kannst du dir immer wieder eine ganz besondere Auszeit gönnen
• Schön und praktisch: Aufsteller in bunter Flow-Optik für den Schreibtisch, die Küche, das Wohnzimmerregal
• Liebevolle Botschaften für die kalte Jahreszeit: Gerade im Winter brauchen die Menschen ein bisschen mehr Energie und Motivation
• Ein besonderes Geschenk für besondere Menschen: Eine liebe Aufmerksamkeit für Freundinnen, die Mama oder Kollegin und alle anderen, die kreatives Design lieben
Ein besonderer Aufsteller für die gemütlichste Zeit des Jahres
Ob vor Weihnachten oder danach: Dieser Spiralaufsteller schenkt dir viele schöne Ideen und immer wieder einen Anlass, um durchzuatmen und den Winter zu genießen. 
• Kleines Mitbringsel, große Freude: Für Freundinnen, die Mama, die Lieblingskollegin und alle anderen, die es sich im Winter gemütlich machen wollen
• Schenken leicht gemacht: Die liebevoll gestaltete Box ist zugleich eine hübsche Verpackung – einfach Schleifenband umbinden und verschenken
Inspiration und Entspannung in der kalten Jahreszeit

Entdecke die Vorzüge des Winters wieder neu und genieße die Zeit mit vielen schönen Dingen, die dir Entspannung, Ruhe und seelisches Wohlbefinden schenken.

INFOS

Höhe170
Breite178
Ausgabename066591
VerlagDMM

 

Flow Adventskalender – 24 Flow Momente für den Advent

Flow Adventskalender

24 Flow Momente für den Advent

Adventskalender mit farbenfrohen, poetischen Motiven der Illustratorin Bea Muller. Die stimmungsvollen Zitate und Christmas-Quotes lassen den Glanz der Weihnachtszeit noch ein bisschen heller erstrahlen! Stell dir jeden Tag eine neue, schöne Karte auf und gönn dir einen besonderen Moment, der dir Entschleunigung, Entspannung und Motivation schenkt.

• Einzigartig und liebevoll: Individuell gestaltete Adventskarten mit schönen Illus und Weihnachtssprüchen in Flow-Optik
• Schön und praktisch: Postkarten-Adventskalender mit hochwertigem Holzständer, zum Aufstellen auf dem Schreibtisch, in der Küche, im Wohnzimmerregal
• Toller Zusatznutzen: Die stabilen Karten sind auf der Rückseite gut beschreibbar und können als Weihnachtsgruß weiterverschenkt oder -verschickt werden
• Ein besonderes Geschenk für besondere Menschen: Eine liebe Aufmerksamkeit für Freundinnen, die Mama oder Kollegin und alle anderen, die kreatives Design lieben
24 originelle Weihnachtskarten, die inspirieren

Dieser Flow-Weihnachtskalender mit wunderschönen Karten schenkt dir Tag für Tag einen besonderen Adventsmoment zum Durchatmen. So kannst du die Adventszeit noch mehr genießen.

INFOS

ISBN401448912945
EAN 
FormatKartoniert
Höhe190
Breite108
Ausgabename066592
VerlagDMM

 

Frida Kahlo Tragetasche

Frida Kahlo Tragetasche

Unsere schöne Frida Kahlo Tasche aus Leinen (Canvas) hat lange Tragegriffe und einen Bodenfalz und ist damit die ideale Tasche für deinen täglichen Einkauf. Dank der Tragegriffe kann sie praktisch über der Schulter, aber natürlich auch in der Hand getragen werden. Durch die Bodenfalte ergibt sich deutlich mehr Stauraum.

38 x 42 x 9 cm, Leinen (Canvas) 270 g/m

INFOS

Höhe420
Breite380
Dicke90
Ausgabename066586
VerlagDMM